top of page

Die Quantenheilungs-Hypnose Technik (QHHT - Quantum Healing Hypnosis Technique) wurde von D. Cannon über mehrere Jahrzehnte und Tausende von Hypnosen entwickelt. Sie ermöglicht den Zugang zum höheren Bewusstsein eines Individuums sowie

Heilung und tieferes Verständnis auf allen Ebenen, körperlich, mental, emotional und spirituell. 

Diese Therapie erreicht die tiefstmögliche Ebene der Hypnose, die Ebene der somnambulen Trance. Dieser Zustand wird auf natürliche Weise täglich kurz vor dem Aufwachen und vor dem Einschlafen erlebt.

 

Die meisten Hypnosetherapeuten arbeiten nicht auf dieser tiefener Ebene, entweder weil es ihre Technik nicht erlaubt, auf diese Tranceebene zuzugreifen, oder weil sie einfach nicht auf der mysteriösesten Ebene der Hypnose arbeiten möchten, welche zu unerwarteten Ergebnissen führen kann, wie z. B. dem Wiedererleben eines vergangenen Lebens .

Diese Methode ist ein mächtiges Mittel, um auf den allwissenden Teil von uns selbst zuzugreifen, der oft als das Höhere Selbst oder die Überseele bezeichnet wird. Wenn wir auf der Erde inkarnieren, vergessen wir unsere vergangenen Leben und unsere Verbindung zu unserem Höheren Selbst und zur Quelle.

 

Quantenheilungshypnose ermöglicht es Menschen mit jedem Hintergrund, Kultur, Religion oder Glaubenssystem, mit dem Höheren Selbst jenseits unseres Bewusstseins in Verbindung zu treten. Es ist der größere Teil von uns selbst, der immer mit der Quelle oder Gott verbunden ist, mit dem Wissen und der Fähigkeit, sowohl den physischen Körper als auch den Geist zu heilen.

 

Im Laufe der Geschichte haben sich spirituelle Lehrer immer auf diese höchste Seele, auch Christus Bewusstsein genannt, den universellen Geist und die Einheit mit der Quelle bezogen.

 

Es spielt keine Rolle, wie wir es nennen möchten, was zählt ist, dass dieses höhere Bewusstsein bereit ist, mit jedem, der einen aufrichtigen Wunsch und Absicht hat, zu kommunizieren und zu helfen.

bottom of page